Schopperstraße 42 · 92318 Neumarkt · Tel.: +49 9181 4860-0 · Bürozeiten: Mo, Di, Do 7.30 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr · Fr 7.30 - 13.00 Uhr, mittwochs geschlossen
Telefonzeiten: Mo, Di, Do 8.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 16.00 Uhr · Fr 8.00 - 12.00 Uhr, mittwochs geschlossen
 

Home

Kanzlei

Unser Haus
ist ein Beraterhaus

Mandanten- und zukunkftsorientierte Beratung muss vor allem eines sein, persönlich und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Die Steuergesetze sind für alle gleich, noch immer aber entscheidet das individuelle Umfeld über die besten Lösungen.

Unter moderner Steuer- und Unternehmensberatung verstehen wir die ganzheitliche und durchdachte Strategie, bei der wir über den Tag hinaus planen und von vornherein die verschiedenesten Zukunftsaspekte mit berücksichtigen.

 

Deppisch und Tylla
Barbara Deppisch
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht

Matthias Deppisch
Dipl.-Kaufmann, Steuerberater

Annette Tylla
Rechtsanwältin,
Fachanwältin für Steuerrecht,
Steuerberaterin

Firmenhistorie

  1. 1957

    Hans Deppisch startet für die Steuerkanzlei Jesberger. Unterdessen übernimmt Dr. Walter Timmerbeil (Nürnberg) die Kanzlei, Hans Deppisch übernimmt den Neumarkter Bereich.
  2. 1967

    Das erste Jahrzehnt stand unter dem Motto „stetes Wachstum“. Nach dem Tod von Dr. Walter Timmerbeil sen. übernimmt sein Sohn Walter Timmerbeil jun. die Kanzlei.
  3. 1971

    Auch in Neumarkt wird die Nachfolge von langer Hand vorbereitet: Matthias Deppisch hatte nach dem Abschluß des Abitures eine Lehre begonnen. Zugleich begann er seine Studienzeit.
  4. 1977

    Matthias Deppisch schloß sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.
  5. 1984

    Erhält Matthias Deppisch die Ernennung zum Steuerbevollmächtigten und kurz darauf zum Steuerberater.
  6. 1991

    Mit dem Tod von Senior-Chef Hans Deppisch führen seine Söhne Matthias und Johannes Deppisch das Lebenswerk in seinem Sinne fort.
  7. 2000

    Walter Timmerbeil scheidet auf eigenen Wunsch aus. Matthias Deppisch übernimmt dessen Anteile. Die Steuerkanzlei ist mittlerweile auf 25 Mitarbeiter angewachsen.
  8. 2006

    Gründung und Eintritt in die Sybo AG.
    Kooperation mit der IAPA (International Assocition Professional Adviser)
  9. 2007

    Beginn der Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Tilo Feßmann & Andrea Glatthaar.
  10. 2008

    Als Gründungsmitglied der BECO Berater Kooperation, feiert man deren 10-jähriges Bestehen.
  11. 2013

    Zusammenschluss mit Rechtsanwältin, Steuerberaterin und Fachanwältin für Steuerrecht Annette Tylla
  12. 2015

    Eintritt Rechtsanwältin Dr. Barbara Deppisch

Unsere-Partner
Sybo
Beco
Fessmann

Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Mit unseren Mandanteninformationen möchten wir Sie in einem regelmäßigen Turnus über Neuigkeiten aus dem Steuer-, Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht informieren.  

Mandantenrundschreiben

Hier steht Ihnen unser Mandantenbrief als PDF-Download zur Verfügung.
 

Karriere

Willkommen im Karrierebereich

Wir sind stets auf der Suche nach talentierten und motivierten Personen, die ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Steuer- und Unternehmensberatung einbringen möchten. Bei uns erwartet Sie ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem Teamwork, Fachkompetenz und persönliche Entwicklung im Mittelpunkt stehen.

Neugierig? Dann senden Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung an:

bewerbung@matthias-deppisch.de


Leistungen

Als Mandant
stehen Sie bei uns
im Mittelpunkt

Unsere Mandanten

Wir betreuen überwiegend kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen.


Für Unternehmen

1. Klassische Themenfelder

  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Erstellung sämtlicher Steuererklärungen
  • Steuerberatung

2. Besondere Stärken

  • Beratung und steuerliche Betreuung von Handwerksbetrieben
  • Beratung und steuerliche Betreuung von Stiftungen und Vereinen
  • Beratung und steuerliche Betreuung von Freiberuflern
  • Beratung und steuerliche Betreuung von Kapitalgesellschaften, insbesondere GmbHs

3. Zusätzliche Kompetenzen

Darüber hinaus bieten wir:

  • Controlling
  • Vertragsgestaltungen
  • Existenzgründung
  • Nachfolgeplanung sowie Alters- und Vermögensplanung, Testamentsgestaltung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Investitions- und Finanzierungsplanung
  • Umsatz- und Liquiditätsplanung
  • Ertragsplanung und Kostendeckungsrechnung
  • Individuelle betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Stundenverrechnungssatzberechnung und Rohertragsentwicklungen
  • Beratung in hochaktuellen Themen: Kassennachschau, Verfahrensdokumentation, GoBD
  • Betreuung bei Betriebsprüfungen, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen
  • Netzwerk an Kooperationspartnern in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Steuerberaterkollegen in ganz Deutschland durch die Sybo AG

Für Privatpersonen

Klassische
Beratungsfelder

  • Erb- und Schenkungsfälle
  • Unternehmens-Nachfolgeplanung
  • Vermögensverwaltung

Durch Genaues Zuhören und eine detaillierte Betrachtung Ihrer Situation finden wir für Sie die passende Gesamtlösung.



Kontakt

Geschäftsleitung

  • Matthias Deppisch
    Matthias Deppisch
    Dipl.-Kaufmann, Steuerberater,
    Geschäftsleitung
    Tel.: +49 9181 4860-0
  • Annette Tylla
    Annette Tylla
    Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Steuerberaterin, Geschäftsleitung
    Tel.: +49 9181 4860-0
  • Barbara Deppisch
    Dr. Barbara Deppisch
    Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht
    Geschäftsleitung
    Tel.: +49 9181 4860-0


Deppisch & Tylla GmbH

Mail
RE-Mail

Kanzlei

Schopperstraße 42
92318 Neumarkt


Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren.

Durch das Aktivieren stimmen Sie der Übertragung von persönlichen Daten wie Ihrer IP-Adresse an Google Maps zu und akzeptieren die Nutzungsbedingungen von Google Maps. Weitere Informationen finden Sie am Ende der Seite in unserer Datenschutzerklärung.

Mandanten-Login

Hier gelangen Sie zu unserem Mandanten-Portal

Rechtliches

Rechtliches

Impressum (Angaben gemäß § 5 DDG):

Deppisch & Tylla GmbH

Schopperstraße 42 · 92318 Neumarkt

Vertreten durch:
ppa. Dipl.-Kfm. Matthias Deppisch, Steuerberater

Annette Tylla, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht und Steuerberaterin

Dr. Barbara Deppisch, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht

Inhaltlich Verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Barbara Deppisch, Annette Tylla, Matthias Deppisch

Kontakt:


Tel.: +49 9181 4860-0
E-Mail:


Bürozeiten:
Mo, Di, Do 7.30-12.00 Uhr & 13.00-17.00 Uhr
Fr 7.30-13.00 Uhr & nachmittags nach Vereinbarung
mittwochs geschlossen


Telefonzeiten:
Mo, Di, Do 8.00-12.00 Uhr & 13.00-16.00 Uhr
Fr 8.00-12.00 Uhr
mittwochs geschlossen

Registereintrag:


Eintragung im Handelsregister
Registergericht Nürnberg · HRB B10754
Steuernummer: 201/132/10576

Umsatzsteuer:


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE133540732


Rechtshinweise anzeigen »

Berufsbezeichnung: Steuerberater
Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater wurde in der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Zuständige Kammer: Steuerberaterkammer Nürnberg · Karolinenstr. 28 · 90402 Nürnberg

Rechtliche Grundlagen
Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen nachfolgend genannten, berufsrechtlichen Regelungen:

Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten (Berufsordnung) – BOStB
Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
Gebührenverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (Steuerberatergebührenverordnung – StBGebV)

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt
Die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Nürnberg · Fürther Straße 115 · 90429 Nürnberg · Gerichtsfach Nr. 1

Rechtliche Grundlagen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen für die Tätigkeit als Rechtsanwältin:
– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
– Berufsordnung (BORA)
– Fachanwaltordnung (FAO)
– Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
– Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltkammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Mitgliedschaft in Berufsständischen Organisationen
LSWB Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsberatenden Berufe

Vermögenschaden- Haftpflichtversicherung
Die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung für Steuerberater bei:
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1 · 30659 Hannover
Räumlicher Geltungsbereich zum Download (PDF)

Die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte bei:
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1 · 30659 Hannover
Räumlicher Geltungsbereich zum Download (PDF)

Gerichtsstand und Vertragsrecht
Es gilt das Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland für alle Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien als vereinbart.
Gerichtsstand für alle Angelegenheiten ist Neumarkt, Bundesrepublik Deutschland, soweit nicht nach deutschen Gesetzen ein anderer Gerichtsstand vorgeschrieben ist.

Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten

Es besteht keine Bereitschaft oder Verpflichtung an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. Zur Vermittlung kann sich bei Streitigkeiten an die Steuerberaterkammer Nürnberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Karolinenstr. 28, 90402 Nürnberg, gewandt werden.

Honorarangaben
Das Honorar richtet sich für Leistungen im steuerberaterlichen Bereich nach der Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV). Die konkrete Gebühr richtet sich gemäß §11 StBGebV nach den Umständen des Einzelfalls.

Wird der Steuerberater in Bereichen tätig, in denen die Vergütung nicht durch die Steuerberatergebührenverordnung geregelt ist, kann er für diese Leistung eine angemessene Gebühr im Sinne von §§ 612 Abs.2, 632 Abs.2 BGB verlangen.

Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für alle Leistungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der Fassung vom März 2024 als vereinbart. Die Haftung ist zwischen den Vertragsparteien verbindlich auf maximal 4.000.000,- € je Schaden beschränkt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand März 2024 (PDF)

Datenschutzerklärung anzeigen »
1. Datenschutz auf einem Blick
Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

2. Hosting

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

DomainFactory

Anbieter ist die:
DomainFactory GmbH
c/o WeWork
Neuturmstraße 5
80331 München
(nachfolgend DomainFactory)

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst DomainFactory verschiedene Logfiles inklusive Ihrer IP-Adressen.

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von DomainFactory:
https://www.df.eu/de/datenschutz/.

Die Verwendung von DomainFactory erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TDDDG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. für Device-Fingerprinting) im Sinne des TDDDG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Deppisch & Tylla GmbH
Vertreten durch: Dr. Barbara Deppisch, Annette Tylla, Matthias Deppisch
Schopperstraße 42
92318 Neumarkt

Telefon: 09181/4860-0
E-Mail:

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TDDDG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt:

PIGNUS DATA
Isabella Mohr
Karl-Oppel-Str. 1
92318 Neumarkt

www.pignusdata.de
Telefon: 09181/460355
E-Mail:

Empfänger von personenbezogenen Daten

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit arbeiten wir mit verschiedenen externen Stellen zusammen. Dabei ist teilweise auch eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an diese externen Stellen erforderlich.

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an externe Stellen weiter, wenn dies im Rahmen einer Vertragserfüllung erforderlich ist, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind (z. B. Weitergabe von Daten an Steuerbehörden), wenn wir ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Weitergabe haben oder wenn eine sonstige Rechtsgrundlage die Datenweitergabe erlaubt. Beim Einsatz von Auftragsverarbeitern geben wir personenbezogene Daten unserer Kunden nur auf Grundlage eines gültigen Vertrags über Auftragsverarbeitung weiter. Im Falle einer gemeinsamen Verarbeitung wird ein Vertrag über gemeinsame Verarbeitung geschlossen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO). WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website
Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies können von uns (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (sog. Third-Party-Cookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies können zur Auswertung des Nutzerverhaltens oder zu Werbezwecken verwendet werden.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1TDDDG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5. Plugins und Tools
Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die:

Google Ireland Limited („Google“)
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland

Mit Hilfe dieses Dienstes können wir Kartenmaterial auf unserer Website einbinden. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TDDDG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TDDDG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:
https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US Data Privacy Framework“ (DPF). Der DPF ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, der die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards bei Datenverarbeitungen in den USA gewährleisten soll. Jedes nach dem DPF zertifizierte Unternehmen verpflichtet sich, diese Datenschutzstandards einzuhalten. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Anbieter unter folgendem Link:
https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participantdetail? contact=true&id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

6. Eigene Dienste
Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail oder postalisch). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren.

Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z. B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt.

Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

Aufnahme in den Bewerber-Pool

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen, besteht ggf. die Möglichkeit, Sie in unseren Bewerber-Pool aufzunehmen. Im Falle der Aufnahme werden alle Dokumente und Angaben aus der Bewerbung in den Bewerber-Pool übernommen, um Sie im Falle von passenden Vakanzen zu kontaktieren.

Die Aufnahme in den Bewerber-Pool geschieht ausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Bezug zum laufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Falle werden die Daten aus dem Bewerber-Pool unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründe vorliegen.

Die Daten aus dem Bewerber-Pool werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Einwilligung unwiderruflich gelöscht.

7. Mandanten-Informationen – Ernst Röpke Verlag

Auf unserer Webseite wird das Plugin des Mandanten-Informationssytems des Ernst Röpke Verlag verwendet. Anbieter ist der Ernst Röbke Verlag, I. Röbke & P. Reingruber GbR, Ilser Brink 4, 32469 Petershagen.

Zur Nutzung der Funktionen des Mandanten-Informationssystems ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server des Ernst Röpke Verlages in Deutschland übertragen und gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung der Mandanten-Informationen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärungen des Ernst Röpke Verlages unter:
https://www.erv-online.de/datenschutz/

Disclaimer anzeigen »

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Lade...